Archiv des Autors: HUMANICS

HUMANICS @ RTM 2015, Petersberg, Bonn, Deutschland

Vom 21.09. bis 23.09.2015 veranstaltete NVIDIA erneut das Round Table Meeting auf dem Petersberg, nahe Bonn. Diese Veranstaltung bringt internationale Kunden und Partner zusammen, welche NVIDIA’s Grafikkarten professionell einsetzen. Deren Einsatzgebiete reichen dabei von der medizinischen Bildgebung über Virtual Reality bis hin zur Automobil und Luft-/Raumfahrt Industrie. Der Großteil des Programms wird von Partnern bestritten, die Sessions für jeweils etwa zehn Personen veranstalten.

Wir erhielten die Möglichkeit, im Rahmen der Keynote Presentations vor allen Anwesenden (ca. 200 Personen) VirtuaOPs vorzustellen. Die Präsentation mit dem Titel: „VirtuaOPs – The next step in medical education and surgical training“ teilte sich in drei Bereiche auf. Dr. Thomas Hesse sprach über die Idee hinter unserem Produkt und den Nutzen für die medizinsche Ausbildung. Kim Werner sprach über die Entstehungsgeschichte der letzten Jahre. Benedikt Walser gab einige Einblicke in die technischen Grundlagen der Simulationssoftware und erläuterte die Notwendigkeit der einsetzten NVIDIA Technologien. In einer Live-Demo wurde der aktuelle Prototyp dem Publikum vorgeführt.

Wir bedanken uns bei NVIDIA für die Einladung und bei allen Besuchern für das positive Feedback und die interessanten Gespräche.

HUMANICS @ RTM 2015, Petersberg, Bonn, Germany

From 09/21 to 09/23/2015 NVIDIA organized the Round Table Meeting again at the Petersberg near Bonn. This event brings together international customers and partners, which use NVIDIA’s graphics cards professionally. Their applications range from medical imaging through Virtual Reality to automotive and aviation/aerospace industry. The majority of the program is done by partners who organize sessions for about ten persons each.

We were given the opportunity to present VirtuaOPs as part of the Keynote presentations in front of everyone (about 200 people). The presentation, titled: „VirtuaOPs – The next step in medical education and surgical training“ was split into three parts. Dr. Thomas Hesse talked about the idea behind our product and the benefits for medical training. Kim Werner spoke about the history over the last years. Benedikt Walser gave some insight into the technical basics of the simulation software and explained the necessity of the used NVIDIA technologies. In a live demonstration the audience could see the current prototype in action.

We thank NVIDIA for the invitation and all visitors for the positive feedback and the interesting discussions.